Terezin Project

 A German-Czech project

Update: Dezember 2019

Deutsch-tschechische Kooperation

Die Arbeit an den deutsch-tschechischen Lehrmaterialien und an der Erstellung eines aktuellen Kompendiums ist nähert sich seinem Ende. Anfang 2020 wird die Broschüre in tschechischer Sprache vorliegen: Terezín. Děvčata z pokoje 28. Kompendium 2020. Vzdělávací projekt Pokoj 28. (Theresienstadt. Die Mädchen von Zimmer 28. Kompendium 2020. Room 28 Bildungsprojekt)

Das Auswärtige Amt Deutschland unterstützte dieses für unsere deutsch-tschechische Kooperation mit der freien Waldorfschule Svobodná základní škola so wichtige Projekt. Dafür danken wir dem Auswärtigen Amt und allen, die dazu beigetragen haben, dass wir dieses Vorhaben realisieren konnten.

 

Weitere Lehrmaterialien 2020/Deutsch, Englisch, Tschechisch

Die Kompendien zum Bildungsprojekt stellen das gesamte Projekt dar und enthalten wesentliche Kapitel bzw. Lehrmaterialien. Sie dienen vor allem dazu, das Konzept zu vermitteln und die Zusammenarbeit auf internationaler Basis anzuregen und zu ermöglichen. In einem weiteren Schritt werden von Pädagog*innen, die praktischen Unterricht gestalten, einzelne Module zu bestimmten Themen und Aspekten entwickelt. Es ist eine Sammelmappe mit Lehrmaterial zu einzelnen Themen und Aspekten angestrebt.

 

Alexander Wolf  und sein pädagogisches Team

Damit dies gelingt, hat unser Mitglied Alexander Wolf, Wiesbaden, mit einem ausgewählten Kreis von jungen Pädagog*innen ein kleines Team gebildet und im Laufe 2019 drei Workshops durchgeführt. Denn es geht nun darum, das Lehrmaterial für den praktischen Unterricht zu nutzen bzw. nutzbar zu machen.

 

Bedarf 2020: Pädagogisches Team

Und es geht darum, die Arbeit des pädogischen Teams zu unterstützen. Sie können es tun!  Besuchen Sie unsere Spendenkampagne auf Betterplace:

Terezin

Mit der Eröffnung der Ausstellung Děvčata z pokoje 28 am 17. November 2017  in Terezin in der Artillerie Kaserne besiegelten wir, die neue Freie Waldorfschule, Svobodná základní škola und Room 28, unsere Partnerschaft und stellten unser Projekt der Öffentlichkeit vor.

Einen Bericht zu unserem deutsch-tschechischen Projekt verfasste Lisbeth Wutte. Er erschien im aktuellen Heft (November 2018) in: Erziehungskunst. Waldorfpädagogik. Meditation.

Opening, 27 November 2017, Terezin
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Room 28 e.V.