Unser Programm 2020

Finanzbedarf 2020-2021

1. Ausstellung Die Mädchen von Zimmer 28

Für 2020 gilt es, die Ausstellung zu erneuern und eine für Schulen geeignete praktikable Wanderausstellung zu schaffen. Obgleich die Überarbeitung, Aktualisierung und Modernisierung der Ausstellung ein wichtiger Programmpunkt ist, konnten wir ihn bis heute nicht realisieren und hoffen, dass uns dies im Jahre 2020 gelingt. Benötigter Etat:  7000€.

2. Pädagogisches Team. Reisekosten

Im Jahr 2020 gilt es, unser kleines pädagogisches Team unter der Leitung von Alexander Wolf zu stärken und die Durchführung von Workshops und die Produktion weiterer Lehrmaterialien zu ermöglichen. Dafür benötigen wir finanzielle Unterstützung für Reisekosten und Übernachtung, denn die Treffen finden an verschiedenen Orten statt - Wiesbaden, Berlin, Erfurt etc. - und die Teilnehmer kommen aus unterschiedlichen Richtungen.

Benötigter Etat für 2020: 2.000€

Spendenkampagne auf Betterplace

3. Digitaliserung des Ton-und Filmarchivs

Höhste Zeit, das umfangreiche Ton- und Filmarchiv der Room 28 Projects (Privatbesitz Hannelore Brenner) zu digitalisieren, das Material zu sichern und Audio- und Videoinstallationen für die Ausstellung herzustellen. Die Filmproduktion zeitgebilde würde  diese Arbeit gerne übernehmen. Auch ein Dokumentarfilm zum Gesamtprojekt, als Teil der Ausstellung und des Bildungsprojektes, ist geplant.

Benötigter Etat für 2020 (erste Phase): 10.000€.

4. Entwicklung und Produktion der Lehrmaterialien

Finanzielle Unterstützung benötigen wir auch für die Produktion der neuen separaten Arbeitsblätter und Lehrmaterialien (Text, Design und Druck) sowie für die Produktion eines neuen deutschen Kompendiums 2020.

Benötigter Etat für 2020: 8.000 €

5.  Kommunikation, Promotion, Fundraising

Unser anspruchsvolles Projekt kann nur mit kompetenten Mitarbeiter*innen  zum Ziel geführt werden. Für die Bereiche Kommunikation (insbesondere im Bildungsbereich), Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Networking, Website-Betreuung, Mitglieder-Betreuung, Spendenkampagnen etc. benötigen wir professionelle Mitarbeiter*innen.

 Benötigter Etat für 2020:  10.000 €.

Event in Terezin

Wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Frühjahr 2020. Veranstaltung in Terezin

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Freien Waldorfschule Svobodná základní škola, und weiteren Institutionen (Gedenkstätte Terezin und Theresienstädter Initiative) planen wir im Frühjahr 2020 eine Veranstaltung zur Präsentation der tschechischen Ausgabe des Kompendiums: Terezín. Děvčata z pokoje 28. Kompendium 2020. Vzdělávací projekt Pokoj 28.

Zur Präsentation des Bildungsprojektes laden wir die Zeitzeugin, eines der "Mädchen von Zimmer 28", Evelina Merová/Prag, nach Terezin ein. Wir stellen ihre Autobiografie Lebenslauf auf einer Seite vor sowie die tschechische Ausgabe des Tagebuchs von Helga Pollak-Kinsky.

 

Mit dem  Berliner Ensemble Zwockhaus bringen wir das Programm "Das Tagebuch von Helga Pollak und Lieder von Ilse Weber und des Theresienstädter Kabaretts" in Terezin auf die Bühne. Die Veranstaltung am 25.1.2020 im Theater Erfurt - siehe Terminkalender  - soll ein  Auftakt werden für eine tschechische Version einer musikalisch-szenischen Lesung in Tschechisch mit tschechischen Schüler*innen.
Benötigter Etat: 10.000€.

Pressetext zur Erfurter Veranstaltung am 25.1.2020
Erfurt 25. 1.2020 Tagebuch und Zwockhaus[...]
PDF-Dokument [883.3 KB]

Room 28 Networking Meeting

Wegen Corona auf unbestimmte Zeit verchoben.

Juli 2020. Internationales Room 28 Networking Treffen in Berlin

Für Juli 2020 wollen wir unsere internationalen Freunde und Partner - aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Brasilien, Großbritannien, Österreich etc. -  zu einem Room 28 Meeting nach Berlin einladen. Auch ein kulturelles Event, das sich auch an Berliner und Berlin-Besucher richtet, ist geplant. 

Das Konzept dieses Projektes ist in Entwicklung. Im Fokus des Networking Treffens steht der internationale Antisemitismus. Partner und Freunde, die zum inner circle von Room 28 gehören, möchten wir nach Berlin einladen und die Hotelkosten und Spesen übernehmen können. Das Meeting soll in einem Hotel stattfinden, die Veranstaltung mit künstlerischem Programm in einer entsprechener location.

Benötigter Etat voraussichtlich: 20.000€

Room 28 Projects, Room 28  Bildungsprojektes

Wer sich für unser Bildungsprojekt oder die Room 28 Projects oder Rookm 28 e.V.  interessiert, bestelle das Kompendium zum Bildungsprojekt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Room 28 e.V.